Eishockey - Mit Sieg in neue Liga gestartet

Crimmitschau. Die Outlaws Crimmitschau haben zum Start der neuen Saison in der Thüringenliga die ersten drei Punkte eingefahren. Sie setzten sich am Sonnabend mit 5:4 (1:2, 3:1, 1:1) gegen die zweite Vertretung des ESC Halle durch.

Überragender Akteur bei den Gastgebern war Roy Engler, der sich dreimal in die Torschützenliste eintrug. Für weitere Treffer sorgten Matthias Müller und Jan Gruß. "Dafür, dass wir momentan nur gemeinsam mit den Senioren des ETC Crimmitschau trainieren, war es eine überragende Leistung", sagte Outlaws-Trainer Matthias Kunz, der nur elf Feldspieler zur Verfügung hat. Nachdem sich die Westsachsen wegen personeller Probleme aus der Regionalliga zurückgezogen haben, starten sie nun in der Thüringenliga.

 

Bericht der Freien Presse (Von Holger Frenzel, 18.10.16)

TABELLE 2016/17

Staffel 1
1 Outlaws 24
2.
EHC Erfurt 1b 18
3 ESV Halle 1b 15
3 Dresden Devils 13
5. Kojoten Erfurt 3
6 Leipziger EC 2
     
Stand: 02.02.2017
 

NÄCHSTES SPIEL

So., 19.02.2017 - 18:30Uhr

Kunsteisstadion im Sahnpark

Outlaws     
vs.
      
:

Leipziger EC

   

LETZTES SPIEL

So., 29.01.2017 - 15:30Uhr

Kunsteisstadion im Sahnpark

Outlaws   
vs.
      
:

Dresden Devils