Gäste nehmen Punkte mit

In der Eishockey-Regionalliga haben die Outlaws Crimmitschau eine Überraschung gegen den Spitzenreiter verpasst.

Crimmitschau. Die Outlaws Crimmitschau haben vorgestern Abend die höchste Niederlage der Saison kassiert. Sie verloren gegen Tornado Niesky klar mit 1:7 (0:1,0:2,1:4). Die Gäste aus Ostsachsen zeigten mit einem starken Auftritt, dass sie nicht umsonst verlustpunktfrei an der Spitze der Regionalliga-Tabelle stehen.

 

Schlussmann Patrick Wandeler musste im Heimspiel gegen den Spitzenreiter aus der Lausitz mehrfach Kopf und Kragen riskieren.

Foto: Thomas Michel

In einer fairen Partie erspielten sich beide Teams gute Chancen. Während Crimmitschau die Möglichkeiten nicht verwerten konnte, legte Niesky durch Tore von Christian Rösler (14.), Chris Neumann (27.) und Jörg Pohling (36.) den Grundstein zum Sieg. Zu Beginn des letzten Abschnitts gelang Jörg Pohling der vierte Gästetreffer (42.). Auf der Gegenseite erzielte David Seidl mit einem Schuss, der direkt unter der Latte des Tornado-Kastens einschlug, den Ehrentreffer (44.). In der Schlussphase konnte der Spitzenreiter das Ergebnis noch weiter in die Höhe schrauben. Torschützen waren Jörg Pohling (49.), Philipp Rädecker (51.) und Andreas Brill (57.). "Der klare Sieg spiegelt leider nicht unsere Leistung wieder", kommentiert Outlaws-Verteidiger Jan Gruß. Das Team aus Niesky besteht zum Großteil aus Akteuren, die bis zum Frühjahr 2015 eine Klasse höher in der Oberliga auf dem Eis standen. Zu den Leistungsträgern gehören erfahrene Leute wie Jörg Pohling und Robert Bartlick, die auch lange für die Lausitzer Füchse in der 2. Bundesliga und der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2) gespielt haben.

Trotz der Niederlage haben die Outlaws Crimmitschau weiterhin die Chance, um das Ticket für die Teilnahme an den Play-offs zu lösen. Dafür müssen sie in der Hauptrunde mindestens den vierten Platz belegen. Das Outlaws-Team rangiert momentan mit 15 Zählern auf dem sechsten Platz. Das nächste Spiel findet am 24. Januar statt.

 

Bericht der Freien Presse (Von Holger Frenzel, 12.01.16)

TABELLE 2016/17

Staffel 1
1 Outlaws 24
2.
EHC Erfurt 1b 18
3 ESV Halle 1b 15
3 Dresden Devils 13
5. Kojoten Erfurt 3
6 Leipziger EC 2
     
Stand: 02.02.2017
 

NÄCHSTES SPIEL

So., 19.02.2017 - 18:30Uhr

Kunsteisstadion im Sahnpark

Outlaws     
vs.
      
:

Leipziger EC

   

LETZTES SPIEL

So., 29.01.2017 - 15:30Uhr

Kunsteisstadion im Sahnpark

Outlaws   
vs.
      
:

Dresden Devils