Outlaws gewinnen Test in Chemnitz

Chemnitz. Der Regionalligist Outlaws Crimmitschau hat im ersten Vorbereitungsspiel eine starke Leistung gezeigt. Die Mannschaft von Trainer Matthias Kunz gewann bei den Chemnitz Crashers mit 4:3 (0:1, 2:1, 2:1). Trotz eines 0:2-Rückstandes zeigten die Outlaws eine starke Moral und kämpften sich in der Schlussphase des zweiten Abschnitts durch einen Doppelschlag von Phillipp Behring (37.) und Charly Rudolph (38.) in die Partie zurück. Zu Beginn des letzten Drittels legte Chemnitz erneut vor. Crimmitschau kam durch Jörg Buschmann im Powerplay zum 3:3-Ausgleich (54.) und durch Philipp Behring nach einem Querpass von Dustin Hered zum 4:3-Siegtreffer (58.). "Der Test hat uns gezeigt, dass wir mit erhobenem Haupt in die Saison starten können", freut sich Outlaws-Spieler Jan Gruß. Am 24. Oktober beginnt die neue Spielzeit.


Bericht der Freien Presse (Von Holger Frenzel, 05.10.15)

TABELLE 2016/17

Staffel 1
1 Outlaws 24
2.
EHC Erfurt 1b 18
3 ESV Halle 1b 15
3 Dresden Devils 13
5. Kojoten Erfurt 3
6 Leipziger EC 2
     
Stand: 02.02.2017
 

NÄCHSTES SPIEL

So., 19.02.2017 - 18:30Uhr

Kunsteisstadion im Sahnpark

Outlaws     
vs.
      
:

Leipziger EC

   

LETZTES SPIEL

So., 29.01.2017 - 15:30Uhr

Kunsteisstadion im Sahnpark

Outlaws   
vs.
      
:

Dresden Devils