Freie Presse: Outlaws empfangen Crashers

Crimmitschau. Derbyzeit im Kunsteisstadion im Sahnpark: In der Regionalliga treffen morgen Abend die Outlaws Crimmitschau und die Chemnitz Crashers aufeinander. Die Partie beginnt 15.45 Uhr.


Im Nachbarschaftsduell gibt es eine klare Rollenverteilung. Die Outlaws, die mit zehn Punkten auf dem sechsten Platz stehen, gehen als Außenseiter in die Partie. Der Gegner aus Chemnitz ist perfekt in die neue Saison gestartet. Nach dem Rückzug aus der Oberliga konnte das Küchwald-Team sechs Siege in sechs Partien einfahren. Herausragender Akteur ist Stürmer Michal Vymazal, der schon 14 Treffer und 18 Vorlagen auf dem Konto hat.

Die Hoffnungen der Outlaws ruhen vor allem auf Torhüter Patrick Wandeler. Der Schlussmann stand zuletzt bei der 2:5-Auswärtsniederlage in Dresden nicht zur Verfügung, weil er aus privaten Gründen kurzfristig in seine Schweizer Heimat fahren musste. Morgen soll der Keeper aber wieder zum Einsatz kommen und die Gastgeber möglichst lange im Spiel halten. Die Outlaws müssen allerdings den Ausfall von zwei Leistungsträgern kompensieren: Christian Müller fällt mit einer Schulterverletzung aus, und Dustin Hered ist nach einer Spieldauerdisziplinarstrafe gesperrt.

 

Um eine besondere Partie handelt es sich für Roy Engler. Der Angreifer ist im Sommer von Crimmitschau nach Chemnitz gewechselt. Die Lücke, die er hinterlassen hat, konnten die Outlaws bisher noch nicht schließen.


Bericht der Freien Presse vom 13.12.2014 (Von Holger Frenzel)

TABELLE 2016/17

Staffel 1
1 Outlaws 24
2.
EHC Erfurt 1b 18
3 ESV Halle 1b 15
3 Dresden Devils 13
5. Kojoten Erfurt 3
6 Leipziger EC 2
     
Stand: 02.02.2017
 

NÄCHSTES SPIEL

So., 19.02.2017 - 18:30Uhr

Kunsteisstadion im Sahnpark

Outlaws     
vs.
      
:

Leipziger EC

   

LETZTES SPIEL

So., 29.01.2017 - 15:30Uhr

Kunsteisstadion im Sahnpark

Outlaws   
vs.
      
:

Dresden Devils