Outlaws vor Auswärtsspiel gegen die Eislöwen Dresden II

Für die Outlaws geht es aktuell Schlag auf Schlag, denn nach einer Spielpause von zwei Wochen ging es am vergangenen Wochenende wieder los mit den Punktspielen in der Regionalliga Ost. Und der Gegner heißt am morgigen Samstag ebenso wie vergangene Woche EHC Dresden II.

 

Nachdem die Crimmitschauer am letzten Sonntag mit 4:1 verdient als Sieger die Eisfläche verließen, steht morgen in Dresden die gleiche Aufgabe bevor. Beide Teams werden mit leichten personellen Veränderungen an den Start gehen – für die Dresdner steht Ex-Crimmitschauer Paul Hennig wieder zur Verfügung nachdem er im vergangenen Spiel gesperrt war. Auf Crimmitschauer Seite wird beispielsweise Marcus Maaßen wohl nicht dem Kader angehören. 

Für Outlaws Coach Matthias Kunz und sein Team wird es, wie des Öfteren in der Vergangenheit, ein schwieriges Spiel in Dresden. Dabei spielt auch das warme Klima in der EnergieVerbund Arena eine Rolle, welches die Dresdner gewohnt sind. Für die Spieler der Outlaws stellten die warmen Bedingungen in der Halle in früheren Spielen oftmals eine zusätzliche Belastung dar. Trotzdem hat das Team aus dem Sahn die drei Punkte fest im Blick und wird alles geben, um diese aus der Landeshauptstadt nach Hause in die Pleißestadt zu bringen und damit ihre aktuelle Position zu festigen.

 

Das Match beginnt um 19:30 Uhr und alle die noch nichts vor haben, sind herzlich eingeladen, einen Ausflug nach Dresden zu machen um die Crimmitschauer bei ihrem Vorhaben zu unterstützen!

TABELLE 2016/17

Staffel 1
1 Outlaws 24
2.
EHC Erfurt 1b 18
3 ESV Halle 1b 15
3 Dresden Devils 13
5. Kojoten Erfurt 3
6 Leipziger EC 2
     
Stand: 02.02.2017
 

NÄCHSTES SPIEL

So., 19.02.2017 - 18:30Uhr

Kunsteisstadion im Sahnpark

Outlaws     
vs.
      
:

Leipziger EC

   

LETZTES SPIEL

So., 29.01.2017 - 15:30Uhr

Kunsteisstadion im Sahnpark

Outlaws   
vs.
      
:

Dresden Devils